Marion Schäfer-Staudigl, Rückführung

Rückführung heißt:

Zurückgehen zu den Ursachen für Verhaltensmuster, die uns hindern gesund, angstfrei und glücklich zu sein.

 

Viele Menschen leiden unter Ängsten, Depressionen, Schuldgefühlen, Schmerzen oder Alpträumen für die sich im heutigen Leben keine Ursache finden lassen.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass vieles davon seine Ursachen in früheren Leben hat.

Häufig wurde unsere Seele durch tragische Ereignisse in früheren Zeiten  verletzt und hat diese Wunden in das heutige Leben mitgenommen.
Diese seelischen Wunden heilen nur sehr schwer von selbst und machen sich oft auch in diesem Leben bemerkbar, insbesondere wenn man in Situationen gerät, die die Seele an frühere traumatische Erfahrungen erinnern.

Sie können sogar zu körperlichen oder seelischen Krankheiten führen.

Durch eine  Rückführung können wir auf die wirklichen Ursachen zurück gehen.

Sie werden dabei in einen entspannten Ruhezustand, den Alphazustand versetzt und in ein Leben geführt, das Ihr heutiges Leben noch beeinflusst.
Sie können dabei jederzeit Einfluss darauf nehmen und die Rückführung beenden, wenn Sie es möchten. Ihr Unterbewußtsein wird ein Leben aussuchen,
in dem die Ursachen für die seelischen Verletzungen und Beschwerden liegen.

Sie erleben während der Rückführung Bilder und Gefühle aus diesem früheren Leben, die Ihnen zeigen, was Sie damals so verletzt hat und warum Sie heute in ähnlichen Situationen vielleicht mit Angst, Panik oder ähnlichem reagieren. Ihre Seele sorgt dafür, dass nur soviel Erinnerungen geweckt werden, wie nötig und verträglich ist.

Da Ihr Tagesbewusstsein wach ist und Sie gleichzeitig in das frühere Leben reisen, können Sie die schmerzlichen Erlebnisse bewusst loslassen. Ihre Seele erkennt, dass diese Ereignisse nicht mehr in das heutige Leben gehören.
Hierdurch können auch "seelische Verletzungen" und damit eventuell einhergehende körperliche Beschwerden "heilen".

 

Rückführungen können Ihnen auch zeigen, welche Menschen aus dem heutigen Leben Sie schon von früher kennen und warum mit ihnen bestimmte zwischenmenschliche Themen auftreten.

Sollte sich herausstellen, dass die Ursachen für ein estimmtes Thema im gegenwärtigen Leben liegen, dann ist eine Verarbeitung auf die gleiche Art und Weise möglich wie bei einer Rückführung in ein anderes Leben.

Sie können auch bewusst vergangene Situationen in diesem Leben besuchen um z. B. Themen aus der Kindheit zu verarbeiten.
Auch wenn keine unmittelbaren körperlichen oder seelischen Probleme vorhanden sind, kann man durch Rückführungen etwas über frühere Leben erfahren.
So ist es möglich, dass man in ein Leben geführt wird, das heute allgemein noch von Bedeutung ist. Oder es ist möglich, dass man gezielt in ein spirituelles Leben geht oder in ein früheres Leben mit einer anderen Person oder einem bestimmten Land. Und schließlich kann auch eine Rückführung in das schönste Leben eine sehr schöne und heilsame Erfahrung sein.

 

Anmerkung: Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und mit einem genügenden Zeitkontigent zum Termin. Die Anwendungsdauer beträgt ca. 2 - 3 Stunden.

 

Preis: 65.- / Std.

                                                                            

                                                                            

 


Impressum | Cookie-Richtlinie | Sitemap
Unsere Anwendungen ersetzen keinen Arzt-oder Therapeutenbesuch. Jedoch können durch "energetische Heilbehandlungen" Prozesse unterstützt und gefördert werden.